RED BULL STORM CHASE

07.10.2021

Heimplanet, das deutsche Start-up aus Hamburg, bekannt für The Cave Zelt bekannt ist, ist offizieller Partner des Red Bull Storm Chase 2012.

HEIMPLANET ENTWICKELT DAS WINDSTÄRKSTE ZELT DER WELT

In Zusammenarbeit mit Statistikern und Ingenieuren hat Heimplanet ein Zelt entwickelt, das Windgeschwindigkeiten von bis zu 180 km/h standhält und der Film- und Produktionscrew genügend Platz für die Lagerung ihres Equipments bietet (Durchmesser 4,5 mtr.) und damit genau die Erwartungen erfüllt, die der österreichische Getränkehersteller an die Entwicklung gestellt hat.





Die ersten Schritte zur Zusammenarbeit zwischen Heimplanet und Red Bull wurden im Herbst 2011 unternommen. Der Red Bull Storm Chase ist der schwierigste Windsurfing-Wettbewerb auf dem Planeten, der die Jungs von den Männern trennt. 10 Surfer aus der ganzen Welt kämpfen um die Krone des Sturm-Windsurfens. Das System des Wettbewerbs ist ziemlich einfach zu verstehen: In der ersten Mission gibt es 10 Surfer. 6 von ihnen kommen in die zweite Runde und nur 4 kämpfen um die Krone in Runde Nr. 3.

Um stürmische Bedingungen für die Surfer zu garantieren, wird der Storm Chase extrem flexibel sein. Während der 4-monatigen Wartezeit sind alle, die Surfer und die Crew, in Bereitschaft, um zu einem der 7 Spots auf der ganzen Welt zu fahren, die als Wettbewerbsort ausgewählt wurden. Die erste Runde wird eingeläutet, sobald an einem der Spots 10 Beaufort (54 Knoten / 100 km/h) gemessen werden.



So starker Wind, dass Wasser und Sand fliegen. Die Juroren und das Filmteam können sich aber sicher fühlen, denn das von Heimplanet entwickelte MAVERICKS-Zelt ermöglicht die Berichterstattung über das Event. Das Medienzelt MAVERICKS von Heimplanet zeichnet sich durch seine einfache Handhabung, Langlebigkeit und sein Design aus. Mavericks ist inspiriert von The Cave und nutzt Luft, um einen starken Rahmen zu schaffen.

Das IDG (Inflatable Diamond Grid) besteht aus 10 doppellagigen Luftbalken, die nach dem geodätischen Prinzip konstruiert sind. Zwei Luftkreise können mit einer normalen Handpumpe aufgeblasen und dann in zehn unabhängige Kammern aufgeteilt werden. Das jetzt patentierte IDG ist der Schlüssel zur Stabilität und Festigkeit dieses einzigartigen Zeltes. Das Zelt funktioniert als eine Einheit. Es muss nur ausgerollt und aufgeblasen werden, ohne dass ein Zusammenbau erforderlich ist, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten.



Weitere Informationen: redbullstormchase.com

Das könnte dich auch Interessieren

Alle Beiträge