2. Rezept: Tajine

Weiter geht's mit unserem zweiten HPT Gourmet Camping Rezept - nach der Vorspeise machen wir mit dem "Hauptgang" weiter. Serviert wird ein Tajine mit Huhn, Zitrone & Steinpilzen.

Die Zutaten für 2 Personen:

  • 2 Teelöffel Sonnenblumen- oder Rapsöl
  • 1 große Hühnerbrust (oder 2 kleine)
  • Schale und Saft von 1/2 Zitrone
  • Zwei Hände voll Steinpilze oder andere fleischige Holzpilze
  • 1 Becher Joghurt
  • 2 Tassen Wasser
  • 1 Hühnerbrühwürfel
  • Meersalz
  • 1 Teelöffel schwarzer Pfeffer
  • 1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel
  • 1 Teelöffel Korianderpulver
  • 1 Teelöffel Piment d'Espelette

 

Unser Tipp: Für die Mitnahme kleiner Mengen Pfeffer, Kreuzkümmel, Salz, Ölen und mehr, empfehlen wir Euch das NALGENE TRAVEL KIT - dieses eignet sich perfekt zur Aufbewahrung.

 


Zubereitung:

1 Teelöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hähnchen und die Zitronenschale anbraten, bis das Hähnchen durchgebraten und außen leicht
außen leicht karamellisiert ist. Herausnehmen und beiseite stellen.

Das restliche Öl hinzugeben, auf mittlere Hitze stellen und die Pilze anbraten.
In einen Topf geben, dann die Gewürze, das Wasser, den Brühwürfel und die Zitronenschale hinzufügen, zum Kochen bringen und dann auf ein Köcheln reduzieren.

 10 Minuten köcheln lassen, abschmecken und gegebenenfalls nachwürzen, den Joghurt und die Hähnchenteile hinzufügen und weitere 2 Minuten köcheln lassen.

Und schon ist der Hauptgang servierfertig - am besten eignen sich Schalen. Viel Spaß beim nachkochen!

 

Die im Beitrag verwendeten Produkte (und viele weitere) findet Ihr in unserer Kategorie HPT Selected!

Weitere Beiträge

Mehr davon

Wintercamp in den Schweizer Alpen

Eine Geschichte über stechende Minusgrade, atemberaubende Höhenmeter und Nudeln mit Pesto. Begleite Sam & Rico auf ihrem unvergessliches Winterabenteuer.

Read more

MAVERICKS EISHOCKEY TOUR

Wir haben die kalten Tage & den Schnee genutzt, um eine spontane MAVERICKS Eishockey Tour zu machen.

Read more

Winter Wanderlust

Vom Erkunden frostiger Pfade und der Schönheit der Natur.

Read more